VOBE Verband Ostschweizer Energie Fachleute Bild Header Logo

VOBE Veranstaltungen

Informationsveranstaltungen, Schulungen und Networking

Gerne präsentieren wir Ihnen nachfolgend unseren Veranstaltungskalender.

Veranstaltungsnummer:
VOBE-2017-054
Veranstaltungsdatum:
28.09.2017
Veranstaltungszeit:
13:00
Veranstaltungstyp:
Kurs
Veranstaltungsort:
St. Gallen
Kosten:
CHF 0.00
Zielgruppe:
Energieberatende Gebäudemodernisierung mit Konzept, Baufachpersonen, Energiefachleute
Weitere Informationen so wie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sie im folgenden Anhang.
Veranstaltungsnummer:
VOBE-2017-055
Veranstaltungsdatum:
14.11.2017
Veranstaltungszeit:
15:15
Veranstaltungstyp:
Kurs
Veranstaltungsort:
Chur
Kosten:
CHF 150.00
(Direkt vor Ort zu bezahlen)
Zielgruppe:
Anlagenbetreiber, Planer, Installateure, Energieberater
Wissensvermittlung über die Planung und Optimierung von
Druckluftanlagen unter besonderer Berücksichtigung der
Druckluftanwendungen. Vorstellung von Werkzeugen für die
Beurteilung der Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit sowie
Vorführungen mit umfangreichem Demonstrationsmaterial.
Veranstaltungsnummer:
VOBE-2017-056
Veranstaltungsdatum:
22.11.2017
Veranstaltungszeit:
08:00
Veranstaltungstyp:
Kurs
Veranstaltungsort:
St. Gallen
Kosten:
CHF 430.00
Zielgruppe:
Baufachleute und Energieberater
Veranstaltungsnummer:
VOBE-2017-045
Veranstaltungsdatum:
22.11.2017
Veranstaltungszeit:
17:00
Veranstaltungstyp:
Erfahrungsaustausch
Veranstaltungsort:
Chur
Kosten:
CHF 20.00
(Direkt vor Ort zu bezahlen)
Zielgruppe:
Architekten, Planer, Eigentümer
Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter:
www.energieapero-gr.ch
Veranstaltungsnummer:
VOBE-2017-050
Veranstaltungsdatum:
29.11.2017
Veranstaltungszeit:
13:30
Veranstaltungstyp:
Kurs
Veranstaltungsort:
ibW Chur Höhere Fachschule Südostschweiz, Gürtelstrasse 48, 7001 Chur
Kosten:
CHF 200.00
(Direkt vor Ort zu bezahlen)
Zielgruppe:
Energie- und Baufachleute, Architekten
- Übersicht wesentlicher Planungs- und Bemessungsgrundlagen 
- Erkennen bauphysikalischer Einflussgrössen und deren Zusammenwirkung
- Praktische Grenzen der Planungs- und Bemessungswerkzeuge
- Wesentliche Planungsrandbedingungen bei Innendämmungen
- Erkennen kritischer Planungssituationen anhand von Problemfällen aus der Praxis
- Aufzeigen und Erarbeiten von Lösungsansätzen mit Projektbeispielen
- Interaktive Diskussion und Erfahrungsaustausch mit den Kursteilnehmern